• Hettrich Sondermaschinenbau
  • Hettrich Sondermaschinenbau
  • Hettrich Sondermaschinenbau
  • Hettrich Sondermaschinenbau
  • Hettrich Sondermaschinenbau
  • Hettrich Sondermaschinenbau

Teilereinigungsanlage

Kompakte, modular konzipierte Reinigungsanlage mit 3 Behandlungszonen für Werkstücke bis 200 kg Eigengewicht. Die Anlage wurde kundenspezifisch zum Einsatz im Automotivbereich für eine Taktzeit von 60 sec. entwickelt und projektiert. Durch die konsequente Umsetzung des modularen Aufbaus aller Baugruppen bieten sich unseren
Endkunden wesentliche Vorteile bezogen auf Wartung, Reparatur oder bei einer Produktumstellung die in vielen Fällen die Beschaffung einer Neuanlage erforderlich macht. Gerne erläutern wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch unsere Philosophie der Ressourcenschonung.
  • Bedienerfreundlichkeit
  • Ergonomische Gestaltung
  • Modulares Konzept
  • Hohe Anlagenverfügbarkeit
  • Qualitätsorientierte Prozesse
Hettrich Teilereinigungsanlage Hettrich Teilereinigungsanlage

Bedienseite

Hettrich Teilereinigungsanlage

Antriebs- und Stelleinheiten

Hettrich Teilereinigungsanlage

Prozesszonen

Hettrich Teilereinigungsanlage

Druckluftsteuerung

Hettrich Teilereinigungsanlage

Anlagenspezifische Ausstattungsvariante

Reinigungszone

  • Doppelwandkabine aus 1.4301 mit Vollwärmeschutz
  • Reinigung mit wässriger Lösung im gepulstem Spritzverfahren
  • Vortrocknung mit gepulster Druckluft
  • Düsenstöcke ausgerüstet mit Schnellspannsystem
  • Außenliegende Stopper / Ausricht – Positioniereinheiten
  • Werkstücktransport erfolgt über Staurollenkettenförderer
  • Positionier – Sensorik von außen einstellbar

Trockenzone

  • Doppelwandkabine aus 1.4301 mit Vollwärmeschutz
  • Umlufttrocknung installierte elektrische Leistung 24 KW
  • Außenliegende Stopper / Ausricht – Positioniereinheiten
  • Werkstücktransport erfolgt über Staurollenkettenförderer
  • Positionier – Sensorik von außen einstellbar

Nachbehandlungszone

  • Doppelwandkabine aus 1.4301 mit Schallschutzisolation
  • Sicherheitsverriegelte Wartungstür
  • KUKA Roboter Baureihe KR5 sixx
  • Robotergeführte Anbauwerkzeuge zur Nachbehandlung wasserschöpfender Stellen und Auftragen von Korrosionsschutz.
  • Außenliegende Stopper / Ausricht – Positioniereinheiten
  • Indexierungseinheit für Werkstückträger.
  • Werkstücktransport erfolgt über Staurollenkettenförderer
  • Vorlagenbehälter Reinigen
  • Zweikammer – Doppelwandbehälter aus 1.4301 mit Vollwärmeschutz.
  • Fassungsvermögen 700 L.

Geregelte Vorlagenheizung

  • Plattenwärmetauscher 23 KW Wärmeleistung
  • Einspeisung über kundenseitigen Heißwassersatz

Vorlagenpflege

  • Nebenstrom 3 Phasen Trennung mit nachgeschaltetem Koaleszens – Ölabscheider

Abluftanlage

  • 22 KW Schwadenkondensator

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen